Wohngemeinschaften

Im buxbau gibt es Einzelwohnungen und Wohngemeinschaften von zwei bis sechs Mietern. Sie sind alle ungleichmäßig im Haus verteilt.

Unsere Mieter haben völlig verschiedene Vorgeschichten. Eine hat gerade ihr Abitur gemacht und beginnt ein Studium, ein anderer hat nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung bereits in seinem Berfuf gearbeitet, eine Familie gegründet und möchte nun noch studieren. Ein Dritter absolviert beispielsweise seine Referendarzeit oder macht ein Firmenpraktikum bei Airbus.

Unser Konzept will helfen, auf Eure jeweiligen Bedürfnisse einzugehen:

Die junge Abiturientin zieht aus dem Elternhaus aus und möchte auf eigenen Beinen stehen, aber dennoch nicht "alleine" wohnen. Sie könnte lernen mehr Verantwortung zu tragen und auch ihre sozialen Kompetenzen weiter auszubauen, was sich am besten in einer größeren WG erproben lässt. Dort lernt man Grabenkämpfe durch Kompromisse zu vermeiden und hat bei Problemen Ansprechpartner, die in der gleichen Lebensphase wie man selber steckt.

Der Familienvater möchte sein Studium möglichst schnell abschließen und in Ruhe darauf hinarbeiten. Für ihn ist eine kleine Zweier- oder gar Einerwohnung genau das Richtige. Auch steht es ihm offen seine Familie mitzunehmen und eine der Familienwohnungen im Mitteltrakt zu beziehen.


Einzelwohnungen

Zweierwohnungen

Familienwohnung

Vierer Wohngemeinschaft

Fünfer Wohngemeinschaft

Sechser Wohngemeinschaft

Förderung der Fachhochschulentwicklung in Buxtehude e.V. | buxbau@hs21.de/04161-714 617