Mietkosten

Die Mietkosten setzen sich zusammen aus der Kaltmiete für die angemietete Wohnung, beziehungsweise des angemieteten Zimmers (zuzüglich anteiliger Gemeinschaftsfläche) und der Nebenkosten (exklusive Strom). Dazu wird bei Einzug eine einmalige Gebühr in Höhe von 30€ fällig.

Jeder Mieter ist für die Bereitstellung von Strom selber verantwortlich, muss also bei den Stadtwerken vorstellig werden und kann dort einen Preis aushandeln.

Die Betriebskostenabrechnung erfolgt einmal im Jahr: Abgerechnet werden unter anderem die Wasserversorgung, die Abwasserversorgung, Gas- und Heizkostenverbrauch. Hierzu wird die einmal im Jahr stattfindende Hauptablesung und die bei Mieterwechseln anfallenden Zwischenablesungen mit der Mietzeit und den einzelnen Bewohnern verrechnet und die genaue Höhe der Nebenkosten pro Mieter festgestellt. Die Hauptablesung und die Verrechnung erfolgt durch ein externes Unternehmen.


Mietkosten inklusive Nebenkosten pro Mieter:

Einerwohnung: zwischen 250€ und 350€

Zweierwohnung: zwischen 250€ und 330€

Familienwohnung: auf Anfrage

Viererwohnung: zwischen 270€ und 350€

Fünferwohnung: zwischen 250€ und 300€

Sechserwohnung: zwischen 230€ und 300€

Förderung der Fachhochschulentwicklung in Buxtehude e.V. | buxbau@hs21.de/04161-714 617